Einladung

Zur Vorführung des in Kuba verbotenen Films „Alicia in Ort der Wunder“ Originaltitel: „Alicia en el pueblo de Maravillas“ von Regisseur Daniel Díaz Torres.

Der Film wurde im Februar 1991 auf der Berlinale gezeigt und fand dort starke künstlerische Anerkennungen. In Kuba wurde er aufgrund der darin enthaltenen Symbolik als konterrevolutionär identifiziert und verboten.

Der Film wird auf Spanisch mit englischen Untertiteln gezeigt.

Im Anschluss an die Vorführung findet eine Diskussion über die aktuelle Thematik des Films und seine historische Tragweite statt.

Eintritt frei

  • Wo:       Alte Feuerwache Köln
  •              Raum 4
  • Wann:   Am Sonnabend, den 21.Januar 2023
  •               um 16:45 Uhr

Deutsch-Cubanische Gesellschaft für Solidarität mit Cuba e.V. (www.decub.de)