kubanische Autoren

DeCub e.V. beabsichtig, kubanische Autoren mit Wohnsitz in Deutschland vorzustellen. Es soll als Versuch verstanden werden, die kubanische Seele in Vertretung ihrer Schriftsteller und Künstler zumindest auszugsweise näher zu bringen. Die Aufstellungen der  Schriftsteller und deren Werke sind noch unvollständig, werden aber im Rahmen unserer Möglichkeiten laufend vervollständigt und aktualisiert.

JORGE  LUIS ARZOLA, Jatibonico, Sancti Spíritus (1966) Wohnsitz in Köln

FotoNameWeiterführende Infos
http://www.decub.de/CubaJournalEs/autores_files/image002.gifJORGE  LUIS ARZOLA, Jatibonico, Sancti Spíritus (1966) Wohnsitz in KölnDer literarischen Werdegang (auf Spanisch)
In twitter (auf Spanisch)
EVELIO R. MORA, Santa Clara, (1961) Wohnsitz in BonnÜber den Autor
Synopsis der Roman „WAS DER FLUSS MIT SICH NIMMT” (unveröffentlicht)
Synopsis der Roman BEFRAGUNG ZU EINER GESCHICHTE(unveröffentlicht)
http://www.decub.de/CubaJournalEs/autores_files/image004.gif ELVIRA RODRÍGUEZ PUERTO, Havanna, (l964) Wohnsitz in MünchenMehr Information auf Deutsch und Spanisch (Pdf)
Back to CoverAMIR VALLE, Guantánamo, (1967) Wohnsitz in BerlinOffizielle Webseite
Interview  Wandel vermeiden durch Annäherung?
Interview mit Amir Valle aus dem CubaJournal 2015